© Frank Gruschke

Zeremonienplatz

© Andreas BurkhardtDieser Zeremonienplatz wurde 2004 vom Ehepaar WindEagle und RainbowHawk aufgebaut und seiner Bestimmung übergeben
Durch Ihre Arbeit mit den Vereinten Nationen haben die beiden Indianer Kristalle übergeben bekommen. Diese sollten sie  zu Orten bringen, die für das nordamerikanische indigene Volk wichtig sind. Wir sind sehr stolz, dass sie 16  der Kristalle hierhin gebracht haben.
Du kannst die Kraft der Steine und des Platzes fühlen, denn unter jedem der 16 Bäume liegt ein Kristall.

Der Zeremonienplatz kann für verschiedene Feiern genutzt werden. Sehr beliebt sind schamanische Hochzeiten, Meditationen, Kreisveranstaltungen und andere Rituale. Er steht offen für alle Menschen in der Kommunikation mit den Spirits und Mutter Erde.

Schreibe einen Kommentar